SV Blau-Weiß Günthersdorf e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga, 3.ST (2010/2011)

SV BW Günthersdorf   SV Meuschau
SV BW Günthersdorf 2 : 2 SV Meuschau
(0 : 2)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga   ::   3.ST   ::   28.08.2010 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

SS, NF

Assists

Erik Spahn

Gelbe Karten

Jan Klahre, SS, NF

Zuschauer

45

Torfolge

0:1 (22.min) - SV Meuschau per Freistoss
0:2 (44.min) - SV Meuschau
1:2 (66.min) - NF per Weitschuss
2:2 (68.min) - SS (Erik Spahn)

Erst Frust, dann Lust

Am 3.Spieltag reiste der SV Meuschau nach Günthersdorf. Beide Mannschaften kamen bislang noch nicht so richtig in Schwung und brauchten somit endlich einen Dreier. Meuschau spielte von Anfang an flott nach vorne und die Günthersdorf hatten Probleme ins Spiel zu finden. Der Gastgeber verunsichert und Meuschau nutzte dies aus. In der 22. Minute konnte Jank einen Freistoss nicht entschärfen und die Gäste gingen in Führung. Günthersdorf steigerte sich immer mehr in eine fast depressive Stimmung und produzierte Fehler am Fließband. Erst kurz vor der Halbzeit erste gelungene Aktionen. Eine davon schloß Focke mit einem Lattentreffer ab. Meuschau aber weiterhin gefährlich, setzte immer wieder nach und konnte mit dem Halbzeitpfiff sogar auf 2:0 erhöhen. Trainer Gattner muss wohl die richtigen Worte gefunden haben, denn mit Beginn der 2. Hälfte nun ein anderer SV Blau Weiß auf dem Platz. Mehr Bewegung ohne Ball, mehr Anspielpunkte und mit jedem gelungenen Pass auch mehr Selbstvertrauen, dazu ersetzte Wut die Versagensangst und los ging die Aufholjagd. Zunächst hielten die Meuschauer Ihren Kasten noch sauber, aber dann zog Focke an und erarbeitete sich eine gute Schussposition. Mit einem fulminanten Schuss aus vollem Lauf schloß er diese dann auch zum 1:2 ab. Spätestens jetzt keimte Hoffnung auf und es dauerte auch nicht lange bis zur nächsten Möglichkeit. Schmiedel nach Anspiel von Spahn völlig frei vorm Meuschauer Schlussmann, schneller Abschluß, Tor. 2:2 Ausgleich. Meuschau riskierte nun wieder mehr und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Chancen auf beiden Seiten, die beste aber wohl noch für die Gäste. Kurz vor Schluß scheiterte ein Meuschauer frei vor Keeper Jank. Am Ende blieb es erneut beim Unentschieden. Nach der erschreckend schwachen ersten Halbzeit der Blau Weißen, aber eher ein Punktgewinn.


Zurück


... lade Modul ...
SV Blau-Weiß Günthersdorf auf FuPa